Seminare

Einladung zum Expertentreffen am 07. Juni 2017

  • Veranstalter: IBZ- St. Marienthal
  • Termin: 07. Juni 2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Ostritz. St. Marienthal
  • Raum: Saal Clemens Haus
  • Zielgruppe: Experten

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Projektes „GEMINI – Eine gemeinsame Initiative für den tschechisch – deutschen Arbeitsmarkt durch grenzüberschreitende Berufsorientierung“ laden wir Sie zum dritten Treffen der tschechischen und deutschen Experten- und Expertinnen herzlich ein.

Ziel des Projektes ist unter anderem die Vorbereitung junger Menschen auf die Chancen und Perspektiven auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt in der Euroregion Neisse – Nisa Nysa. Wir möchten Ihnen gern den aktuellen Projektstand präsentieren und gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Projektes und Verbesserungsvorschläge diskutieren.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum
30. Mai 2017 per E-Mail an ostrowski@ibz-marienthal.de auf beigefügtem Rückmeldeformular.

07. Juni 2017 von 10 - 14 Uhr

10:00 – 10:05
Registration und Begrüßung Referent: Ostrowski Ralf, IBZ
10:05 – 10:35
Zwischenfazit zu den Seminarveranstaltungen (Lehrer und Schülerseminare) sowie Ausblick und Vorstellung die Gemini Webseite Referent: Ostrowski Ralf, IBZ
10:35-11:00
Gemini in der Praxis. Feedback der Textilschule Liberec Referent: Vertreter der Textilschule in Liberec
11:00 – 11:20
Aktuelles im Bereich grenzüberschreitende Berufsorientierung / Ausbildung von der IHK Zittau Referent: Herr Zahradnik IHK Zittau
11:20-11:30  Pause
11:30- 12:00
Aktuelles aus der sächs. Bildungsagentur Regionalstelle Bautzen Referent: Herr Handrick SBA-Bautzen
12:00 – 12:30
Diskussion zum Thema „Regiestelle-grenzüberschreitende Berufsorientierung“ für Schulen im Landkreis Görlitz und Liberec Referenten: Ostrowski Ralf; Tandlerova, Katerina
13:00 – 13:30
Diskussion über Ansätze zur Entwicklung von Folgeprojekten Referenten: Ostrowski Ralf; Tandlerova, Katerina
13:30 – 14:00
Erfahrungsaustausch, Zeit für individuelle Gespräche, anschließend Schlusswort Moderation: Ostrowski Ralf

Vorheriger Beitrag
Presseartikel der Sächsischen Zeitung – USA können von Deutschland lernen

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü